SAHARA CLUB e.V. -- Wüstenfreunde & Weltenbummler


Interesse? Klick einfach auf das LOGO !



LOGO Mali.png

Unser Hilfsprojekt - Schule Mali e.V.

Wir sind eine Familie aus Dorn-Dürkheim in Rheinhessen, die seit mehreren Jahren die Grundschule von Dioundioulou im Dogonland von Mali unterstützt. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, so vielen Kindern wie möglich einen Schulabschluß zu ermöglichen und Ihnen so die Tür zu einer besseren Zukunft zu öffnen.



LOGO Kaokofeld.png

Wofür wir uns einsetzen Schulen bauen & Bildung fördern | Kindern ein Zuhause geben | Traditionen bewahren | Transport von Lebensmitteln & Materialien | Hilfe vor Ort | Video.



logo_uganda.jpg

Projekthilfe Uganda e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der ein Entwicklungsprojekt (Hilfe zur Selbsthilfe) mit Schulen, Berufsausbildung und kleinen Krankenhaus in der Gemeine Kyamulibwa bei Masaka aufbaut. Alle arbeiten ehrenamtlich, Flüge werden privat finanziert. Es entstehen keinerlei Verwaltungskosten.



tikare_logo_baobap_tr.jpg

Unser Beitrag zum Überleben in der Sahelzone ist eine direkte Hilfe von Mensch zu Mensch, keine anonyme Spende nach irgendwo. Jeder kann persönlich verfolgen, was getan wird, wo und wie geholfen wird. Die vorhandenen Mittel werden für Projekte unserer französischen Partner, zunehmend aber auch für eigene Projekte eingesetzt.



LOGO_NALA e.V..png

NALA setzt sich insbesondere gegen weibliche Genitalbeschneidung, Female Genital Mutilation (FGM) bzw. Genitalverstümmelung in afrikanischen Ländern, aber auch in Deutschland und weltweit ein. Nach Schätzungen der WHO sind weltweit rund 140 Millionen Frauen und Mädchen betroffen.



Logo_Hilat al Bir.png

Das Dorf Hilat Al Bir liegt ca. 300 km südlich von Khartum, Sudan. Innerhalb unserer Projekte haben wir inzwischen zahlreiche Schulen, Lehrerunterkünfte, einen Kindergarten, eine Werkstatt und eine Gesundheitsstation errichtet. Das Einzugsgebiet für unsere Maßnahmen umfasst inzwischen ca. 60.000 Menschen für die wir einen entscheidenden Unterschied in ihrem Leben machen.



Logo EAF

Euro-Arabischer Freundschaftskreis e. V. Wer gerne in arabische Länder reist, sollte ihn eigentlich kennen.........



Algeria Watch.jpg

Algeria-Watch ist ein eingetragener Verein, der sich für die Menschenrechte in Algerien einsetzt. Der Verein wurde 1997 in Deutschland gegründet und seine Aktivitäten erstreckten sich schnell über den deutsprachigen Raum hinaus. Seit Januar 2002 gibt es Algeria-Watch auch in Frankreich.



Arabische Haus Nürnberg.jpg

Das Arabische Haus Nürnberg dient der Pflege des interkulturellen Dialogs. Es versteht sich als Kultur- und Begegnungszentrum, das das gegenseitige Verständnis und die Zusammenarbeit zwischen Europa und der arabischen Welt fördern möchte. Zentrales Element ist ein Museumsteil mit wechselnden Ausstellungen, ergänzt durch ein lebendiges Programm von Veranstaltungen verschiedenster Art.



Klaus Därr Treffen.de

Aus Klaus-Därr-Treffen wird Därr-Treffen

Das überregionale Globetrottertreffen im deutschsprachigen Raum für Fahrer von 4×4-WoMos, 4×2 Kastenwagen und Reise-Enduros. Die Organisatoren, Erika und Klaus Därr, haben mit eigenen Fahrzeugen über 120 Länder auf fünf Kontinenten bereist. Dadurch haben Sie die besten Voraussetzungen für ein informatives zusammenkommen.



HBG.jpg

Verständnis für die Leistungen und Werte afrikanischer Kultur, für afrikanische Lebensformen, die politisch-ökonomischen Probleme Afrikas und die Kontinente einander näher zu bringen ist das erklärte Ziel der Heinrich Barth Gesellschaft. Sie informiert über neue Ergebnisse der Afrikaforschung, neue Entwicklungen und vieles andere mehr.



Deu-Namibische Gesellschaft.png

Die Deutsch-Namibische Gesellschaft ist eine gemeinnützige, überparteiliche private Organisation mit derzeit ca. 1.500 Mitgliedern und Förderern. Wir unterstützen Projekte in Namibia, fördern den Jugend- und Kulturaustausch, geben Informationen heraus, veranstalten Seminare und tun noch manches mehr.



DBFG.jpg

DEUTSCH-BURKINISCHE
FREUNDSCHAFTSGESELLSCHAFT E.V.



LOGO_DLRC.gif

Der Deutsche Landrover-Club ist Mitglied im Sahara-Club und besonders für Freunde dieses Fahrzeugtyps interessant.



Tourism Watch.jpg

Engagiert sich für einen nachhaltigen, sozial verantwortlichen und umweltverträglichen Tourismus. Berichtet über Hintergründe des Ferntourismus und weist auf Tagungen und neue Literatur zum Thema hin.



AFRICA POSITIVE

Eine gut gemachte Zeitschrift, die ein Bild des modernen Afrikas gibt. Aktuelle Infos aus den Bereichen: Wirtschaft, Sport, Mode, Reise und Events. Die Printausgabe ist bisher leider nur bei Buchhandlungen zu bekommen. Ansonsten kann man sie aber als Abonnnement bestellen.



Bahariya Oasis.jpg

Unterstützt Projekte, die den Bewohneren Bahariyas zu Gute kommen. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Ihr Bewußtsein für Umwelt- und kulturelle Belange und für das Thema Gesundheit soll gefördert werden. Um dieses zu erreichen, streben wir eine enge Zusammenarbeit mit den Schulen an.



Yallaev_1.jpg

YALLA e.V. ist ein von jungen Menschen gegründeter Verein,
der einen Beitrag zur "Hilfe zur Selbsthilfe" in arabischen Ländern leistet.