SAHARA CLUB e.V. -- Wüstenfreunde & Weltenbummler
Wir über uns: Der Sahara Club stellt sich vor

ANDERS DENKEN - ANDERS REISEN

Der SAHARA CLUB e.V. -  für Wüstenfreunde und Weltenbummler -  ist ein Verein, der sich im Jahr 1984 aus einem losen Zusammenschluss an der Sahara interessierter Personen entwickelt hat. Wir sind ein eingetragener Verein mit Mitgliedern im In- und Ausland.

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die Freundschaft und Verständigung zwischen den Clubmitgliedern und den Völkern des Sahararaums in kulturellen und zwischenmenschlichen Bereichen zu fördern und zu pflegen. Er möchte durch Reisen Impulse geben und dadurch ein gegenseitiges Kennenlernen ermöglichen.

Viermal jährlich erscheint unsere Clubzeitschrift. Sie dient dem Meinungsaustausch der Mitglieder und berichtet über Wissenswertes und Neues rund um die Sahara. Beliebt und informativ sind die Reiseberichte der Mitglieder.

Momentan bestehen regelmäßige regionale Stammtische in Rüsselsheim (Hessen), Hambach (Pfalz), Kassel (Nord-Hessen, Süd-Niedersachsen), Isensee bei Winhöring (Bayern), Siegburg (Bonn/ Rhein-Sieg) und München. Hier  treffen sich die Mitglieder zum Erfahrungs- und Infoaustausch. Auch Nicht-Mitglieder sind für ein erstes Kennenlernen herzlich willkommen.

Dreimal jährlich finden Clubtreffen statt, an denen die Mitglieder jeweils ein gemütliches und informatives Wochenende zusammen verbringen. Hier bietet sich die Möglichkeit zum persönlichen Erfahrungsaustausch. Es gibt Reiseberichte (Dia- und Videoshows), Vorträge über Geographie, Geschichte, Kultur, Wissenschaft und Religion sowie eine Reiseinfobörse und Workshops; und vielleicht findet sich hier ein nächster Reisepartner. Selbstverständlich sind auch Gäste herzlich willkommen.

Der Sahara-Club e. V. unterstützt regelmäßig Projekte in Afrika, wie zum Beispiel ein Waisenhaus in Agadir und eine Schule in Mali.

Weitere Infos gibt’s direkt unter info@sahara-club.de

Mitgliedsgebühren
Einzelmitgliedschaft (pro Jahr)30,00 Euro
Familienmitgliedschaft (pro Jahr)42,00 Euro
Reduzierter Beitrag (mit Nachweis) 15,00 Euro